Neuigkeiten

Die BR-Radltour kommt nach Bad Füssing

Die BR-Radltour 2019 kommt am 2. und 3. August nach Bad Füssing

Wir freuen uns besonders darüber, dass die BR-Radltour ihren letzten Stopp hier bei uns in Bad Füssing macht und sind gespannt auf das große Event in unserem Kurort. Neben attraktivem Rahmenprogramm während des Tages findet jeweils am Abend eine Open Air-Veranstaltung mit Glasperlenspiel und Claudia Koreck statt. Perfekt gelegen zwischen dem Zieleinlauf am Kurplatz und dem Open-Air Gelände am Sportplatz befindet sich unser Johannesbad Thermalhotel Ludwig Thoma. Nehmen Sie Platz in unserem schattigen Biergarten und genießen Sie leckere Bayerische Schmankerl. Einen Blick auf unsere Karte können Sie schon einmal HIER werfen.

Tagsüber radeln – abends feiern: Das ist das Motto der BR-Radltour 2019

 

Der Zeitplan im Überblick:

  • 30 Uhr: Start am 2. August in Deggendorf an der Technischen Hochschule
  • 10 Uhr: Wasserpause in Vilshofen im Bereich des Sportboothafens (km 31)
  • 40 Uhr: Mittagspause auf dem Festplatz Ortenburg (km 44)
  • 20 Uhr: Erste Zieldurchfahrt: Bad Füssing Kurallee (km 82)
  • 35 Uhr: Zieleinfahrt Bad Füssing Kurplatz (km 86)

 

Party am Freitagabend

Um 17.00 Uhr geht dann die Abendveranstaltung los: Auf dem Sportplatz an der Inntalstraße spielt die Bayern 3 Band, es gibt Aktionen für Jung und Alt. Danach tritt das Duo Glasperlenspiel auf. Die Band ist bekannt für ihre Hits wie „Geiles Leben“ oder „Echt“. Wer danach immer noch Energie hat, kann bis 24.00 Uhr bei der BR-Radltour Disco mit Bayern 3-DJ Frank Eickenbusch abtanzen.

 

 

BR-Radltag am Samstag

Am Samstag steht noch die Rundfahrt von Bad Füssing nach Bad Birnbach und zurück an. Um 14.00 Uhr beginnt auf dem Sportplatz in Bad Füssing dann der große „Dahoam is Dahoam“ Familientag, bei dem die Stars der beliebten BR-Serie live zu erleben sind. Die bayerische Sängerin Claudia Koreck spielt am Abend auf der Bühne.

 

 

Die BR-Radltour 2019:

Ab 28. Juli rollt die BR-Radltour zum 30. Mal mit 1100 Teilnehmern eine Woche lang durch Bayern. Dieses Jahr vom oberfränkischen Bad Staffelstein nach Bad Füssing in Niederbayern.

Eingeteilt auf sieben Etappentage führt die insgesamt ca. 550 Kilometer lange Strecke durch vier bayerische Regierungsbezirke: Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz, Niederbayern.

Als krönender Abschluss jeder Etappe erwartete Teilnehmer und Besucher am jeweiligen Etappenort ein hochkarätiges Open-Air-Konzert bei freiem Eintritt. Mit dabei sind unter anderem Namika, Alvaro Soler, Mark Forster und Glasperlenspiel.

 

 

Alle Etappen der BR-Radltour:

  1. Etappe: Start in Bad Staffelstein (28. Juli)
  2. Etappe: Bad Staffelstein bis Hollfeld (29. Juli)
  3. Etappe: Hollfeld bis Lauf an der Pegnitz (30. Juli)
  4. Etappe: Lauf an der Pegnitz bis Schwandorf (31. Juli)
  5. Etappe: Schwandorf bis Deggendorf (1. August)
  6. Etappe: Deggendorf bis Bad Füssing (2./3. August)
  7. Etappe: Ende in Bad Füssing (3. August)

 

 

 

Die BR-Radltour ist eine seit 1990 jährlich stattfindende Freizeitradveranstaltung des Bayerischen Rundfunks. Die BR-Radltour hat in der Regel sechs Etappen, die durch Bayern führen. Diese Radveranstaltung ist kein Wettbewerb, sondern eine Veranstaltung, bei der der Spaß an gesunder Bewegung mit dem Fahrrad und die gemeinschaftliche Atmosphäre im Vordergrund stehen. An der Tour nehmen jedes Jahr etwa 1.000 bis 1.300 Teilnehmer teil.